13.01.2018: Einsatzort Unna

Früh, um 5.00 Uhr morgens, erreichte uns am Samstag, 13. Januar, die Alarmierung zur Suche nach einer vermissten Person im Kreis Unna. Zur Verstärkung der Einsatzkraft wurde die ASB Rettungshundestaffel Westmünsterland nachalarmiert. Nach dreistündiger Suche erhielten wir die gute Nachricht, dass die 83-jährige Frau von aufmerksamen Passanten sechs Kilometer entfernt vom Seniorenheim wohlbehalten aufgefunden wurde.

Wir bedanken uns für die gewohnt hervorragende Zusammenarbeit mit dem ASB und den Einsatzkräften der Polizei und freuen uns, dass die Vermisstensuche ein so positives Ende fand.