17.08.2015 Einsatzort: Bocholt

Am 17.08.2015 wurde die RHS Münsterland von den Kollegen der ASB Staffel Westmünsterland alarmiert. Gegen 19 Uhr waren Teile der Dachkonstruktion der Clemens-August-Grundschule in Bocholt eingestürzt. Die Feuerwehr vermutete als Ursache der Schadenslage verstopfte Abflüsse und dadurch eine Zunahme der Dachlast durch den Dauerregen der letzten Tage. Zum Zeitpunkt des Einsturzes hatte die Musikschule in einem angrenzenden Gebäudeteil Unterricht.

Zum Zeitpunkt der Alarmierung wurde davon ausgegangen, dass sich eine Person unter den Trümmern befindet. Der Einsatz wurde an die RHS Münsterland abgegeben, da sie über mehrere einsatzfähige Trümmerhunde verfügt.

Nach dem Einsatz eines Hundes des THW´s  wurde beschlossen, keine weiteren Hunde einzusetzen, da es keine massiven Schüttungen gab und die vermisste Person zwischenzeitlich wohlbehalten aufgetaucht war.