04.08.2015 Einsatzort: Rhede

Um 20.38 Uhr erreichte uns ein Anruf der ASB Rettungshundestaffel Westmünsterland mit der Bitte um Unterstützung der Suche mit Flächenhunden. Eine suizidgefährdete Frau wurde seit 2-3 Stunden vermisst. Vor Ort waren Einsatzkräfte des ASB, des Malteser Hilfsdienstes und der BRH RHS Münsterland. Die Frau wurde schließlich in einem Maisfeld gefunden, lebend und in einem einigermaßen stabilen Zustand.