Am 17.Mai 2017, gegen 03.20 Uhr,  wurde unsere Staffel über die Leitstelle Coesfeld zu einem Flächeneinsatz nach Lengerich alarmiert. Laut Polizei galt eine 50jährige Frau mit angekündigtem Suizid vermisst. Da keiner unserer Zugführer abkömmlich war, übernahm andre Dahlhaus, ASB, die Zugführung. Kurz vor Beginn der Suchmassnahmen konnte der Einsatz beendet werden, da sich die Person bei ihrer Familie gemeldet hatte.

In dieser Rubrik erhalten Sie Informationen zu verschiedenen Einsätzen der Rettungshundestaffel Münsterland e.V.

Die Einsätze sind chronologisch aufgeführt.

Ein Hund springt im Wald über einen liegenden Baum